Neue Betrugsmasche: Freischaltbrief zu VR-SecureGo

Mai 2020

Kunden unserer Bank haben in den letzten Tagen ein vermeintliches Schreiben der Volksbank in der Ortenau eG erhalten, das sie dazu auffordert, Daten zum TAN-Verfahren VR-SecureGo auf einer Internetseite einzugeben.

Diese Briefe stammen nicht von uns! Bitte vernichten Sie diese umgehend.

Sie erkennen dies insbesondere am falschen Briefkopf. Hier sind weder die korrekten Namen unserer Vorstände, noch unsere Internetadresse volksbank-ortenau.de genannt.

Sollten Sie Zweifel haben, wenden Sie sich bitte an unser KundenDialogCenter oder an Ihren Berater.