Bekanntmachung

Der Jahresabschluss und der Lagebericht sowie der Bericht des Aufsichtsrates für das Geschäftsjahr 2019 der Volksbank in der Ortenau eG liegen in unserer Hauptstelle in der Okenstraße 7 in 77652 Offenburg, in unseren Beratungscentern in der Hauptstraße 45 in 77855 Achern und in der Bahnhofstraße 9-11 in 77704 Oberkirch für unsere Mitglieder zur Einsicht aus.

Vorstand und Aufsichtsrat haben auf Grund der diversen Unwägbarkeiten im Zusammenhang mit der Corona-Pandemie beschlossen, von den Möglichkeiten des am 27.03.2020 verabschiedeten § 3 Abs. 1 des COVGesMaßnG Gebrauch zu machen und die eigentlich zur Beratung und Beschlussfassung in der ordentlichen Vertreterversammlung anstehenden Beschlüsse schriftlich zu fassen. Die Unterlagen zur schriftlichen Beschlussfassung wurden am 03. Juli 2020 den Vertreterinnen und Vertreter zugesandt. Die Stimmauszählung findet am 24. Juli 2020 unter notarieller Aufsicht statt.

Zur Beschlussfassung stehen folgende Tagesordnungspunkte:

  1. Beschlussfassung über den Umfang der Bekanntgabe des Prüfungsberichts
  2. Entlastung des Vorstands für die Tätigkeit im Geschäftsjahr 2019
  3. Entlastung des Aufsichtsrats für die Tätigkeit im Geschäftsjahr 2019
  4. Beschlussfassung über die Verschmelzung mit der Volksbank eG Schwarzwald Baar Hegau, Villingen-Schwenningen, und Zustimmung zum Verschmelzungsvertragsentwurf
    Gemäß § 82 Abs. 1 UmwG liegen folgende Unterlagen in unserer Hauptstelle in der Okenstraße 7 in 77652 Offenburg, in unseren Beratungscentern in der Hauptstraße 45 in 77855 Achern und in der Bahnhofstraße 9-11 in 77704 Oberkirch für unsere Mitglieder zur Einsicht aus:
    - Entwurf des Verschmelzungsvertrags
    - Jahresabschlüsse und Lageberichte der an der Verschmelzung beteiligten   Genossenschaften für die letzten drei Jahre
    - Gemeinsamer Verschmelzungsbericht gemäß § 8 UmwG
    - Prüfungsgutachten des BWGV gemäß § 81 UmwG
  5. Nominierung von Aufsichtsratsmitgliedern für die Wahl in den Aufsichtsrat der vereinigten Genossenschaftsbank gemäß § 13 des Verschmelzungsvertragsentwurfs

Über den Beschluss zur Ergebnisverwendung soll auf Grund der Erwartungshaltung der Bankenaufsicht im Oktober im Rahmen einer außerordentlichen Vertreterversammlung gesondert abgestimmt werden.

Volksbank in der Ortenau eG

Der Vorstand

Markus Dauber            Clemens Fritz               Andreas Herz

Sofern Sie die oben aufgeführten Unterlagen vor Ort einsehen möchten, bitten wir Sie dies telefonisch mit dem Vorstandssekretariat Tel. 0781 800-4202 abzustimmen.