mobileTAN

TANs (Transaktionsnummern) mit dem Handy empfangen

Die perfekte Lösung fürs Online-Banking zu Hause und unterwegs. Nutzen Sie das mobileTAN-Verfahren und lassen Sie sich Ihre TAN einfach aufs Handy schicken.

Häufige Fragen zur mobileTAN

Darf ich beim mobileTAN-Verfahren auch die Banking-Transaktion mit meinem Handy durchführen?

Nein, aus Sicherheitsgründen ist das leider nicht möglich. Beim mobileTAN-Verfahren ist es unbedingt erforderlich, dass die Durchführung der Transaktion und das Empfangen der SMS auf zwei verschiedenen Endgeräten erfolgen.

Was kann ich tun, wenn ich den Eindruck habe, Opfer eines Phishing-Angriffs geworden zu sein?

Lassen Sie in diesem Fall sofort Ihren Online-Banking-Zugang sperren und nehmen Sie schnellstmöglich Kontakt zur Ihrer Volksbank in der Ortenau eG auf. Durch dreimalige PIN-Falscheingabe können Sie auch selbst den VR-NetKey sperren.

Wie kann ich am MobileBanking teilnehmen?
  • Fordern Sie Ihren persönlichen VRNetKey unter 0781/800-0 bei unserem Kunden-Service-Center oder über unser Kontaktformular an und laden Sie sich die VR-Banking-App für Ihr Smartphone herunter.
  • Gehen Sie auf einer unserer Bankfilialen vorbei und laden Sie sich die VR-Banking App für Ihr Smartphone herunter.
Wie kann ich mein smartTAN plus-Verfahren entsperren?
  • Rufen Sie unsere ElectronicBanking-Hotline unter 0781/800-258 an.
  • Über Ihr Online-Banking können Sie Ihre Bankkarte unter "Service" -> "TAN-Verwaltung" -> "TAN-Service" selbstständig synchronisieren (= die TAN-Fehlversuche löschen).