Tagesgeld

MehrFlex: die clevere Ergänzung zum Girokonto

Gönnen Sie sich mit einem Tagesgeldkonto die maximale Freiheit bei der Geldanlage: Sie zahlen ein, wann und wie viel Sie möchten. Sie verfügen darüber, wie es Ihnen passt – wenn Sie möchten sogar täglich.

MehrFlex im Überblick

Ihre Vorteile mit Tagesgeld, ab dem ersten Euro

  • Sie können täglich über Ihr angelegtes Geld verfügen.
  • Sie setzen auf eine sichere Anlage, gehen kein Kursrisiko ein.
  • Sie können Ihr Kapital in einen flexiblen Auszahlplan umwandeln.
  • Sie können Ihr Tagesgeldkonto online eröffnen und führen.

Flexibel bleiben

Mit MehrFlex bleiben Sie flexibel. Sie können täglich über Ihr gesamtes Geld verfügen. Sie entscheiden, wann und in welcher Höhe Ihr Erspartes auf das von Ihnen bestimmte Referenzkonto überwiesen wird.

Voraussetzungen

  • Es ist nur ein MehrFlex-Konto pro Kunde zulässig.

Konditionen

Durchschnittsguthaben Zinssatz
ab 0 € 0,00 % p.a.
ab 100.000,01 € -0,13 % p.a.

Zinsvereinbarung:

Bei einer negativen Umlaufrendite:  
Umlaufrendite plus 0,15 %-Punkte  -   Obergrenze 0,00 %

Bei einer positiven Umlaufrendite:
Umlaufrendite minus 0,15 %-Punkte  -  Untergrenze 0,00 %

Umlaufrendite per 08.11.2019: -0,28 % = Zinssatz: -0,13 %

Freibetrag für Negativzinsen pro Kunde: 100.000 €

Zinsanpassung:

Der Zinssatz orientiert sich an der Umlaufrendite öffentlicher festverzinslicher Anleihen, wie sie zum 10.02., 10.05., 10.08. bzw. 10.11. festgestellt wird. Maßgebend ist die durchschnittliche Umlaufrendite öffentlicher festverzinslicher Anleihen mit einer Restlaufzeit von über 3 Jahren, wie sie von der Deutschen Bundesbank festgestellt wird.

Der Zinssatz wird jeweils am 15. der Monate Februar, Mai, August und November der am 10. des Anpassungsmonates gültigen Umlaufrendite angepasst. Fällt der jeweilige Stichtag auf einen Tag, der nicht Börsentag ist, so gilt der unmittelbar vorhergehende Börsentag für die Zinsermittlung. Bei Vertragsabschluss ist jeweils der Zinssatz des letzten Stichtages maßgebend.

Die Gutschrift der Zinsen, im Falle der Berechnung negativer Zinsen deren Belastung, erfolgt jeweils zum Ende des Kalenderquartals auf dem hinterlegten Referenzkonto.

gültig ab 08.11.2019

Tagesgeld – entweder direkt online oder in der Filiale vor Ort beantragen
Tagesgeld – entweder direkt online oder in der Filiale vor Ort beantragen

Noch Fragen?

Wir sind natürlich gerne für Sie da, wenn Sie noch Fragen haben, Unterstützung bei einem Online-Abschluss wünschen oder lieber einen Termin vereinbaren möchten.

Häufige Fragen zum Tagesgeld

Wie schnell komme ich an mein Geld?

Sie können jederzeit über Ihr gesamtes Erspartes verfügen und beliebige Beträge auf das von Ihnen angegebene Referenzkonto überweisen. Bargeld vom Tagesgeldkonto abheben können Sie nicht, da MehrFlex kein Girokonto ist.

Kann ich beliebig viel Geld als Tagesgeld anlegen?

Sie können so viel Geld als MehrFlex anlegen, wie Sie möchten. Eine Begrenzung nach oben gibt es nicht.