Die ersten 100 Tage der Ausbildung - Fragen an Pascal Hentschel

Pascal Hentschel

21 Jahre
Ausbildung zum Bankkaufmann
1. Lehrjahr

100 Tage Azubi bei der Volksbank in der Ortenau eG

Welche Erfahrung (Arbeit und Schule) konnten Sie in den ersten 100 Tagen sammeln?

Ich habe mich ab dem ersten Tag sehr wohl gefühlt und wurde sehr herzlich aufgenommen, dadurch habe ich viele Arbeitsschritte kennengelernt und bin erstaunt, was ich bereits alles leisten kann.

In der Schule bekommen wir sehr viel beigebracht, was wir auch in der Praxis umsetzen können. Auch für mein privates Umfeld konnte ich vieles lernen und denke, dass ich bereits nach kurzer Zeit bei der Volksbank in der Ortenau ein großes Stück gereift bin.

Was inspiriert Sie am meisten an Ihrer Arbeit in der Bank?

Am meisten inspiriert mich, dass es noch so viele andere Abteilungen gibt, die man als Kunde meistens nicht mitbekommt. So wird es nie langweilig und es ist immer abwechslungsreich. Ebenfalls finde ich es erstaunlich- wie meine Arbeitskollegen mir immer zur Seite stehen und mich bei allem Belangen unterstützen.

Beschreiben Sie sich selbst mit drei Worten!

Ich selbst würde mich mit diesen drei Worten beschrieben: hilfsbereit, offen, freundlich.

Womit schaffen Sie gerne einen Ausgleich, um sich vom Alltag zu erholen?

Als Ausgleich bin ich gerne mit meinen Freunden unterwegs und spiele in meinem Heimatverein Fußball.

Wem würden sie gerne mal die Hand schütteln?

Gerne würde ich die Hand von meinem Vorbild Cristiano Ronaldo schütteln, da er als Fußballer zu einem der besten der Welt gehört, aber auch außerhalb des Platzes sich um soziale und bedürftige Projekte kümmert.

Wie lautet ihr Lebensmotto?

Nur wenn du an dich selbst glaubst, kannst du es schaffen.

Welcher Traum möchten Sie sich noch erfüllen?

Erst einmal möchte ich meine Ausbildung erfolgreich abschließen und mich beruflich weiterbilden. Dann habe ich vor, meine Urlaubsreisen in Zielen außerhalb von Europa zu verbringen.

Ich bin bei der Volksbank in der Ortenau eG, weil ...

... mir das genossenschaftliche Grundprinzip der Volksbank in der Ortenau sehr gut gefällt und ich mich damit identifizieren kann.