Abschluss geschafft

Mitarbeiterinnen der Volksbank Offenburg bestehen erfolgreich ihre Abschlussprüfungen

Offenburg, 19. November 2013. Große Freude bei sechs Mitarbeiterinnen der Volksbank Offenburg. Alle konnten ihre Weiterbildung zur Betriebswirtin (VWA) mit guten Leistungen abschließen und sind nun bestens für die berufliche Zukunft gerüstet.

Drei Jahre lang haben sich die Mitarbeiterinnen neben ihrem normalen Arbeitsalltag an der Verwaltungs- und Wirtschafts-Akademie in Freiburg zur Betriebswirtin (VWA) weitergebil­det.

Anlässlich einer Feierstunde bestätigte Markus Dauber, Vorstandsvorsitzender der Volksbank Offenburg, den großen Wert der Parallele von Studium und Praxis: „Für ein erfolgreiches Unternehmen gibt es kaum etwas wichtigeres als hervorragend qualifizierte Mitarbeiter, die sich darüber hinaus mit „ihrem“ Unternehmen identifizieren und sich auch durch ihre stete Bereitschaft zur Fortbildung auszeichnen.“ Zudem wünschte Dauber den Nachwuchskräften, dass sie ihr Wissen in den vielfältigen Bereichen der Volksbank erfolgreich einsetzen und weitergeben können.

v. li. Markus Dauber, Vorstandsvorsitzender, Julia Buchholz, Selina Bernet, Helene Luft, Annabell Feger, Corinna Schmälzle, Sonja Ell und Daniel Seiler, Personalleiter.