1.500 Euro als Dankeschön für herausragende Arbeit

Volksbank unterstützt die Träger der Bürgermedaille Offenburg

Offenburg, 21. Januar 2013. Bereits auf dem Neujahrsempfang der Stadt Offenburg konnten sich der Verein Frauen helfen Frauen, der Pfadfinderstamm Konradin und der Weltladen Regentropfen über die Verleihung der Bürgermedaille der Stadt Offenburg freuen. Jetzt folgte noch eine weitere Überraschung: die Volksbank übergab jeweils eine Spende über 500 Euro.

„Alle drei „Offenburger Institutionen“ leisten einen außergewöhnlichen Beitrag für die Region. In ihrer Arbeit spiegeln sich auch Werte wie Nähe, Offenheit, Fairness und Vertrauen wider. Diese Arbeit möchten wir in besonderem Maße wertschätzen. Auch wir, als Volksbank Offenburg, stehen in unserer Arbeit für diese Werte und leben sie täglich gemeinsam mit unseren Kunden.“, betont Vorstandsvorsitzender Markus Dauber bei der Spendenübergabe.

 

„Unser Credo lautet: Gemeinsam sind wir stark. Wir alle sind aufgefordert, uns – je nach unseren Möglichkeiten – für einen fairen Handel, die ehrenamtliche Jugendarbeit und gegen die Gewalt an Frauen einzusetzen und damit die Gemeinschaft weiter zu stärken“, resümiert Vorstand Andreas Herz und verspricht: „Dazu wollen wir auch künftig beitragen.“

v.li. Markus Dauber, Vorstandsvorsitzender, Benjamin Zipf, Jess Haberer, Dieter Vetter, Offenburger Pfadfinder vom Stamm Konradin, Erika Fink, Weltladen Regentropfen, Evelyn Krümmel, Frauen helfen Frauen e.V. und Andreas Herz, Vorstand.