Erneut ein überaus gutes Geschäftsjahr für die Volksbank Offenburg

Vertreterversammlung beschließt eine Dividende von 7%

Offenburg, 16. Mai 2013. Die Vertreterversammlung der Volksbank fand am 7. Mai 2013 in der Offenburger Oberrheinhalle statt. Vorstand und Aufsichtsrat informierten die anwesenden Vertreter über das Ergebnis des vergangenen Geschäftsjahres.

Der Vorsitzende des Aufsichtsrates, Karl-Hans Petersen-Fritz, begrüßte die zahlreichen Vertreter, hieß Gäste aus Wirtschaft, Presse und Kollegen der Verbundpartner der genossenschaftlichen FinanzGruppe herzlich willkommen.

Im Anschluss berichtete der Vorstandsvorsitzender Markus Dauber ausführlich über das vergangene Geschäftsjahr und stellte das Geschäftsergebnis in Zahlen dar. Mit einer zufriedenstellenden wirtschaftlichen Entwicklung behauptete die Volksbank Offenburg auch im Geschäftsjahr 2012 erfolgreich ihre hervorragende Marktposition.

Zum Ende des Berichtszeitraumes am 31.12.2012 belief sich die Bilanzsumme der Bank auf 1,531 Milliarden Euro. Der Rückgang von 5,0 Prozent gegenüber dem Vorjahr ist auf die Reduzierung von Einlagen institutioneller Anleger sowie auf die Rückführung des Bankengeschäfts aufgrund des niedrigen Zinsniveaus zurückzuführen.

Die Forderungen an Kunden in Form von gewerblichen und privaten Darlehen sowie Kommunalkrediten erhöhten sich auf insgesamt 1,026 Milliarden Euro. Nach dem Abzug von Steuern verbleibt ein Bilanzgewinn von 5,201 Millionen Euro. Die Vertreterversammlung die Zahlung einer Dividende i.H.v. 7 Prozent auf die Geschäftsguthaben der Mitglieder beschlossen. So können sich die knapp 37.000 Teilhaber der Bank über eine hohe Erfolgsbeteiligung auf ihre Geschäftsguthaben freuen.

Die Vermögenslage der Volksbank Offenburg ist durch eine ausgezeichnete Eigenkapitalausstattung gekennzeichnet. In vollem Umfang entspricht die Finanz- und Liquiditätslage den aufsichtsrechtlichen und betrieblichen Anforderungen.

Zum Jahresende 2012 waren 327 Mitarbeiterinnen, Mitarbeiter und Auszubildende bei der Volksbank Offenburg beschäftigt. Sie sind das Fundament des qualifizierten und kompetenten Dienstleistungsangebotes, welches über 83.000 Kunden aktiv nutzen.

Über 600 Vertreter und Gäste kamen zur Vertreterversammlung in die Oberrheinhalle.