10 Jahre Kunden-Service-Center der Volksbank Offenburg

Erster Ansprechpartner in allen Fragen

Offenburg. Was tun, wenn die VR-BankCard verloren geht? Wie eröffne ich ein Girokonto? Und wer ist mein Ansprechpartner wenn es um eine persönliche Beratung geht? Seit zehn Jahren beantwortet das Team des Kunden-Service-Centers diese und ähnliche Fragen telefonisch.

Im Juli 2004 bündelte die Volksbank Offenburg alle eingehenden Telefongespräche auf das neue Kunden-Service-Center. Seitdem koordiniert das Kunden-Service-Center nicht nur den eingehenden Telefonverkehr, sondern etablierte sich zunehmend als kompetenter Gesprächspartner sowohl bei alltäglichen Fragen, als auch bei komplexen Vorgängen.

„In der Anfangsphase waren eingehende Telefongespräche zumeist mit Vermittlungsabsicht zum bekannten Gesprächspartner in der gewohnten Volksbank-Filiale gewünscht. Mittlerweile hat sich das Kommunikationsverhalten aber in eine fallabschließende Bearbeitung durch das telefonische KundenServiceCenter gewandelt, d.h. 75% aller Kundenanliegen können direkt bearbeitet und erledigt werden Das ist ein Service den unsere Kunden besonders schätzen.“, erläutert Harry Ritz, Gruppenleiter des Kunden-Service-Centers.

Gestartet mit sieben Mitarbeiten hat sich das Kunden-Service-Center mit über zwei Millionen Anrufen in letzen 10 Jahren zu einer regelrechten Drehscheibe der Bank entwickelt. Mittlerweile besteht Team aus 19 gut ausgebildeten Bankmitarbeitern. Von Montag bis Freitag, in der Zeit von 8.00 bis 18.00 Uhr seht Ihnen das Team für Fragen, Auskünfte und Informationen unter 0781 800-0 zur Verfügung.

Der Weg zu uns ist kürzer geworden, und zwar genau bis zu Ihrem Telefon. Dort erwartet Sie unser freundliches Team des Kunden-Service-Centers. Unsere Mitarbeiter sind bereits seit Jahren mit der Volksbank und den Kunden eng verbunden. Ganz gleich, ob es um Fragen zu Ihrem Konto oder unseren Produkten geht, Sie das Online-Banking nutzen oder einen Termin mit Ihrem persönlichen Berater vereinbaren möchten.

„Immer mehr Kunden wählen das Telefon als ersten Weg zur Bank. Unser Kunden-Service-Center bietet dabei eine Möglichkeit, sich persönlich und kompetent betreuen und beraten zu lassen und ist zu einer zentralen Drehscheibe innerhalb der Bank geworden, von der alle Belange unserer Kunden aufgenommen, bearbeitet und geklärt werden können - einfach per Telefon.“, zeigt Thomas Huber, Bereichsdirektor Privatkunden auf.

Schnell, bequem und trotzdem von Mensch zu Mensch. Sie erreichen unser Kunden-Service-Center, welches sich in der Hauptstelle in der Okenstraße befindet, montags bis freitags von 8:00 Uhr bis 18:00 Uhr.

Markus Dauber, Vorstandsvorsitzender (links) freut sich über die positive Entwicklung des Kunden-Service-Centers in den vergangenen 10 Jahren.