Volksbank Offenburg mit Gold ausgezeichnet

Offenburg. Als Anerkennung für besondere Leistungen hat die Fondsgesellschaft Union Investment die Volksbank Offenburg mit dem Status „Gold“ ausgezeichnet. Das in Frankfurt ansässige Unternehmen hat damit die hervorragenden Ergebnisse des Fondsgeschäfts der Volksbank Offenburg sowie die Qualität der Beratung gewürdigt.

Der genossenschaftliche Fondspartner, Union Investment, bewertet jedes Jahr die Volksbanken und Raiffeisenbanken im Fondsgeschäft. Dabei behauptete sich die Volksbank Offenburg erneut in der Spitzengruppe der Banken. „Investmentfonds spielen bei der Optimierung der Vermögensstruktur ein immer wichtigere Rolle“, informierte bei der Übergabe der Urkunde Markus Dauber, Vorstand der Volksbank Offenburg. Fonds zählen nach wie vor zu den zukunftsweisenden Anlageformen, die von den Kunden stark nachgefragt werden und die im Markt wettbewerbsstark positioniert sind.

v.li. Markus Dauber, Vorstandsvorsitzender, Christian Köhler, Vertriebsdirektor der Union Investment Privatbank und Jürgen Ulmer Bereichsdirektor Private Banking.