45. Internationaler Jugendwettbewerb der Volksbanken und Raiffeisenbanken

Jury-Entscheidung in Offenburg – Volksbank Offenburg prämiert Siegerinnen und Sieger des 45. Jugendwettbewerbs

Offenburg. Über 1.000 Bilder wurden im Rahmen des 45. Internationalen Jugendwettbewerbs „jugend creativ“ bei der Volksbank Offenburg eingereicht. Jetzt stehen die Gewinner auf Ortsebene fest Jakob Precht, Offenburg, Madelina Hoffmann, Offenburg, Jule Kaufmann, Offenburg, Paul Heiderich, Offenburg, Vanessa Eckert, Offenburg, Sina Ehnert, Willstätt, Timon Boschert, Willstätt-Sand, Leonie Louis, Kehl, Lukas Lott, Durbach, Chiara Post, Kehl, Vanessa Herrmann, Offenburg, Marco Strohmaier, Oberkirch, Jonas Spinner, Oberkirch, Madelina Hoffmann, Offenburg, Tiago Sandhaas, Ortenberg und Hanna Kreuer, Willstätt.

Die Preise überreichte Peter Pühler, Leiter Beratungscenter Okenstraße der Volksbank im Rahmen der feierlichen Siegerehrung an die Gewinnerinnern und Gewinner.

„Wir sind beeindruckt von der Vielzahl und dem Einfallsreichtum der eingereichten Arbeiten und bedanken uns vielmals für die rege Teilnahme am Wettbewerb. Die Bilder vermitteln einen guten und sehr interessanten Eindruck über die Gedanken- und Lebenswelt der Kinder und Jugendlichen in Bezug auf die Mobilität und digitale Vernetzung“, so Peter Pühler, Leiter Beratungscenter Okenstraße der Volksbank Offenburg.

Die Siegerbilder der Volksbank Offenburg werden nun an die regionale Ebene weitergereicht. Werke, die auch diese Jury überzeugen, werden Ende Mai 2015 der Bundesjury in Berlin vorgelegt. Deutschlands beste Nachwuchskünstler gewinnen einen einwöchigen Kreativworkshop in der Internationalen Bildungsstätte Jugendhof Scheersberg an der Ostsee im August 2015. Des Weiteren haben die erstplatzierten Bundessieger sogar die Chance auf eine internationale Auszeichnung.

Der Internationale Jugendwettbewerb „jugend creativ“ bietet Kindern und Jugendlichen seit über 40 Jahre Raum für ihre Kreativität und ihre Ideen zu gesellschaftlich relevanten Themen. Er wurde 1970 erstmals ausgerufen und wird seitdem jährlich von sieben europäischen Genossenschaftsbanken ausgerichtet. Jährlich werden international bis zu eine Million Wettbewerbsbeiträge eingereicht, deutschlandweit rund 600.000 Beiträge. Damit zählt „jugend creativ“ zu den größten Jugendwettbewerben der Welt.

Aktuelle Informationen, Hintergrundberichte und Wissenswertes zu „jugend creativ“ finden sich im Internet unter www.volksbank-offenburg.de oder unter www.jugendcreativ.de.

Peter Pühler, Leiter Beratungscenter Okenstraße gemeinsam mit den Gewinnern des Jugendwettbewerbs „jugend creativ“ der Volksbank Offenburg.